Fachschaft

  • Herr Curuvija (CUR)

    Fächer:
    Ansprechpartner: iserv, Stundenplan, Vertretungsplan
  • Herr Frilling (FRI)

    Fächer: Chemie, Informatik, Physik
    Ansprechpartner: Junior-Ingenieur-Akademie (WP II), Netzwerke
  • Frau Füten (FÜT)

    Fächer: Französisch, Informatik
    Ansprechpartnerin: Frankreich-Austausch
    Vorsitzende der Fachschaft Informatik
  • Herr Nißing (NIS)

    Fächer: Informatik, Mathematik
    Ansprechpartner: Zeugnisdruck, iserv, Vertretungsplan, Netzwerke
    Vorsitzender der Fachschaft Mathematik, SV-Lehrer, Beauftragter Medienerziehung

Fachschaft Informatik

Fachvorsitz: Frau Füten
Stellvertreter: Herr Nißing

Über unser Fach
Informatiker sind in beinahe allen Branchen gefragte Fachkräfte und vielseitig einsetzbar. Informationstechnologie durchdringt mittlerweile unser alltägliches Leben und ist in immer mehr Gegenständen zu finden. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich frühzeitig mit Themen aus der Informatik zu beschäftigen.

Sekundarstufe I
Voraussetzungen:
Spaß am Umgang mit dem Computer und am systematischen Problemlösen
Durchhaltevermögen

Grundlegende Informationen:
3 Std. pro Woche
3 Klassenarbeiten im Schuljahr
Eine Projektarbeit im zweiten Halbjahr

Material:
USB-Stick
Zugang zu einem Privatrechner
OpenOffice / LibreOffice (kostenlos)

Inhalte der Klassen 8 und 9:
Textverarbeitung:
professionelle Briefe
automatische Inhaltsverzeichnisse
Kopf- und Fußzeilen (z.B. mit Seitenzahlen)
sinnvolle Textformatierungen

Tabellenkalkulation:
übersichtliche Tabellen erstellen – Layout
Tabellenfunktionen nutzen
Tabellenfunktionen selber schreiben / Inhalte von Tabellenzellen auswerten

Präsentationen:
ein Präsentationsprogramm benutzen
grafische und textuelle Möglichkeiten von Präsentationsprogrammen
übersichtliche Folien erstellen
eine Präsentation halten

Roboter Karol
Einstieg in die Programmierung

HTML (mit CSS):
Grundlegender Aufbau von HTML Seiten
Gestaltung von Seiten mit HTML-Elementen
Auslagerung des Layouts in CSS

Programmierung:
Python oder JavaScript oder VB
Was ist ein Programm?
Wie funktioniert Programmierung?
Variablen, Anweisungen, Abfragen, Schleifen etc.

JavaScript:
HTML-Formulare erstellen (Textfelder, Eingabefelder, Buttons, ...)
auf Benutzereingaben (z.B. Buttonclick) mit JavaScript reagieren
Algorithmen (z.B. zum finden von Primzahlen)

Fortgeschrittene Tabellenkalkulation

LEGO – Roboter
Wie kriege ich den Roboter dazu, einen Kreis zu fahren?

Kryptologie
Was sind geheime Botschaften?
Wie kann man diese entschlüsseln?

Sekundarstufe II

Die Informatik-Grundkurse der Oberstufe vermitteln zunächst in der Einführungsphase grundlegende Programmierfähigkeiten in Java, bevor später ausgewählte Themenbereiche der Bezugswissenschaft behandelt werden, wie etwa: Kryptographie, Abstrakte Datenstrukturen, Such- und Sortierverfahren und Rechnerarchitektur sowie prozessornahe Programmierung, Netzwerktechnik und -programmierung, Theoretische Informatik, Automatentheorie und Formale Sprachen.
Informatik kann am MPG auch als Abiturfach gewählt werden. Derzeit gibt es in der Q2 einen Informatik-LK am Max-Planck-Gymnasium.

Ausstattung
Am Max-Planck-Gymnasium gibt es drei Computerräume, die eine mediale Infrastruktur bieten, mit der ein moderner Informatikunterricht ermöglicht wird.

Leistungsfähige Betriebssysteme und Software
Schnelle Internet-Anbindung aller Rechner über das Schulnetz
Elektronische Tafeln (SmartBoard, ActivBoard)

Weitere Angebote
Die Fachschaft Informatik bietet regelmäßig zu verschiedenen Projekten am MPG spezielle Angebote an, wie z.B. zur Vorbereitung der Facharbeit in Jg. 12, zur Berufsorientierung, zur Teilnahme an (Internet-) Wettbewerben auch anderer Fächer, aber auch Lehrerfortbildungen in verschiedenen Anwendungsprogrammen.