Neuigkeiten aus der Schule

Ausflug der 6b zur Phänomenia nach Essen

Im "Erfahrungsfeld der Sinne" alles testen


Känguruh-Wettbewerb

Am Känguruwettbewerb Mathematik nahmen 221 Schülerinnen und Schüler des Max-Planck-Gymnasiums teil. Der internationale Wettbewerb ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb mit 30 Aufgaben zum Knobeln und Nachdenken und soll vor allem Freude an der Beschäftigung mit der Mathematik wecken. Der internationale Känguru-Tag war in diesem Jahr der 16.März. Nun stehen die Ergebnisse fest: Herr Janßen gratulierte Maurice Pospiech (EF) und Jannick Gerwien (6b) zu einem tollen zweiten Platz. Ebenso durfte sich Rasim Cetinkaya (9e) über einen dritten Platz freuen. Die Gewinner erhielten schöne Sachpreise. Alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten eine Urkunde und ein Spiel.

Die Schulleitung und die Mathematikfachschaft freuten sich über die Motivation und die Anstrengungsbereitschaft der vielen Schülerinnen und Schüler und gratulieren an dieser Stelle recht herzlich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Ehrung der BigChallenge-Teilnehmer

Ehrung der BigChallenge-Teilnehmer 2017


Herr Ufermann ehrt die 105 Teilnehmer des Big Challenge am 3.7.17
Jahrgangssieger am MPG:
Itmar Remon, 5d
Lisa Döring, 6a
Mika Norbeteit, 7d
Mervenur Güner, 8
Melike Altinisik, 9e